Google+ Julias Buchblog

Samstag, 8. April 2017

Karin Engel - Die Kaffeeprinzessin

Die Kaffeeprinzessin 
Karin Engel
Knaur Taschenbuch Verlag
ISBN 9783426631812


Bremen 1902: Felicitas Wessels ist als Tochter eines bekannten Schauspielerehepaares nicht gerade das, was man als „gute Partie“ bezeichnet. Trotzdem verliebt sich Heinrich Andreesen, Sohn aus gutbürgerlichen Haus und Erbe der Kaffeedynastie Andreesen, leidenschaftlich in die schöne junge Frau. Allerdings plant Heinrichs Mutter Elisabeth bereits dessen Verlobung mit der Tochter eines angesehenen Unternehmers und Geschäftspartners der Andreesens. Es fällt Heinrich nicht leicht, den Widerstand seiner Mutter gegen die „Komödiantin“ zu durchbrechen, doch schlussendlich kann er Felicitas heiraten. Doch für sie, die das ungezwungene Benehmen in Künstlerkreisen gewohnt ist, ist es nicht leicht, sich an die strengen Anstandsregeln des Großbürgertums zu gewöhnen. Heinrich, der inzwischen das Familienunternehmen leitet, ist ihr da keine wirkliche Hilfe, da er sich nicht dauerhaft gegen seine Mutter stellen will. Und dann bricht der 1. Weltkrieg aus. Heinrich wird eingezogen und Felicitas muss nicht nur mit ihrer Sorge um ihren Mann klarkommen, sondern auch dafür sorgen, dass die Firma Andreesen dem drohenden Ruin entgeht...

Freitag, 31. März 2017

Andrea Hirata - Die Regenbogentruppe

Die Regenbogentruppe
Andrea Hirata
ISBN 9783446241466


Eine kleine muslimische Grundschule irgendwo in Indonesien. Zehn Kinder nehmen jeden Tag den langen beschwerlichen Weg auf sich, um ja keine Unterrichtsstunde zu verpassen. Denn sie kommen aus den ärmsten Familien der Umgebung und Bildung ist für sie der einzige Weg aus der drückenden Armut. Dazu müssen sie allerdings immer wieder gegen verschiedenste Widerstände kämpfen. Eigentlich wären die Eltern auf einen Zuverdienst ihrer Kinder angewiesen, Schulgeld zu zahlen liegt nicht drin, dementsprechend desolat sind Zustand und Ausstattung der Schule. Nur durch das unglaubliche Engagement der beiden Lehrer, die kostenlos unterrichten, kann der Schulbetrieb aufrechterhalten werden. Dann wollen allerdings die Behörden die Schule schließen, und alle müssen mithelfen, um den Kampf für ihre Schule gewinnen zu können...

Dienstag, 7. März 2017

Julia Karr - The Sign: Nur zu deiner Sicherheit

The Sign: Nur zu deiner Sicherheit
Julia Karr
ISBN 9783570307724


Chicago im Jahr 2150: in einer technisierten Welt sind die Menschen in verschiedene Klassen eingeteilt und werden von der Regierung streng überwacht. Frauen haben wenig zu sagen und erhalten an ihrem 16. Geburtstag das XVI-Tattoo am Handgelenk, dass sie als Erwachsene kennzeichnet, die Sex haben dürfen bzw. haben sollen. Im Gegensatz zu ihrer Freundin Sandy, die es wie die meisten jungen Mädchen kaum erwarten kann, endlich Sex-Teen (Achtung Wortspiel) zu sein und begehrt zu werden, fürchtet sich Nina vor ihrem Geburtstag, denn sie ahnt, dass sie damit zum Freiwild für Männer höherer Klassen wird. Doch bevor es soweit ist, wird Ninas Mutter tödlich verletzt. Auf dem Sterbebett erzählt sie ihrer Tochter, dass sie Teil der Widerstandsbewegung gegen das Regime ist. Zudem erfährt Nina, dass ihr Vater ebenfalls zu den Rebellen gehörte und wahrscheinlich noch lebt. Ihm soll sie nun geheime Informationen bringen und ihre kleine Halbschwester vor deren gewalttätigem Vater beschützen...

Samstag, 25. Februar 2017

Ruth M. Fuchs - Erkül Bwaroo auf der Fabelinsel

Erkül Bwaroo auf der Fabelinsel
Ruth M. Fuchs
ISBN 9781495449598


Auf einer Insel, die nur von Fabelwesen bewohnt wird, werden zwei kleine Geißlein ermordet. Den Bissspuren nach muss es ein Wolf oder ein großer Hund gewesen sein. Doch der einzige Wolf auf der Insel wäre eigentlich gerne ein Schaf, ein so brutaler Mord ist ihm kaum zuzutrauen. Deshalb (und weil er selbst große Hunde hält und somit verdächtig ist) bittet der Regent der Insel, Alexander von und zu Saragessa, Erkül Bwaroo um Hilfe bei der Aufklärung. Und der Elfendetektiv muss seine grauen Zellen anstrengen, denn inzwischen ist ein drittes Geißlein verschwunden...

Samstag, 11. Februar 2017

Karen Lutz - Brautfieber

Brautfieber
Karen M. Lutz
ISBN 9783404155415

Seit Zadie am Tag ihrer Hochzeit vor dem Altar vergeblich auf ihren Verlobten gewartet hat, sind die Themen „Männer“ und „Hochzeit“ für sie gestorben. Umso größer ist der Schock, als ihr bester Freund Grey ihr mitteilt, dass er sich verlobt hat und demnächst heiraten wolle. Ausgerechnet Zadies Cousine, die perfekte und todlangweilige Helen, die immer alles im Griff hat, keinen Tropfen Alkohol trinkt und noch Jungfrau ist! Noch mehr als vor der Hochzeit graut es Zadie jedoch vor Helens Junggesellinnenabschied mit all den ebenso perfekten und langweiligen Freundinnen, Yoga und Grillgemüse. Doch dann entwickelt sich der Abend ganz anders als geplant...

Sonntag, 22. Januar 2017

Barack Obama: Lesen zur Stressbewältigung

Vor ein paar Tagen wurde ich auf einen Artikel aufmerksam, der zeigt, wie sehr Lektüre helfen können, zur Ruhe zu kommen, die Gedanken zu sortieren und sich eine eigene Meinung zu ganz unterschiedlichen Themen zu bilden. Barack Obama sprach mit einer Reporterin der NY Times darüber, wie sehr ihn Bücher geprägt haben und wie wichtig sie für ihn waren, um sich in der turbulenten Zeit als Präsident wieder zu erden und die Welt aus anderen Perspektiven zu betrachten. Ich war erstaunt, wie viel Zeit Obama sich offenbar für das Lesen nahm, obwohl sein Amt ihm ja gewiss nicht allzu viel Freizeit gelassen hat. Wenn ich daran denke, wie ich mit Kleinkind und Baby zuhause um jede Viertelstunde Lesezeit kämpfen muss, finde ich das echt bewundernswert!

Den ganzen Artikel findet ihr hier: klick!

Donnerstag, 12. Januar 2017

A. R. Shaw - Survivor

Survivor - Grahams Prüfung
A. R. Shaw
ISBN 9783958351684


Ein Virus rafft fast alle Menschen dahin, nur wenige sind immun dagegen. Graham hat die Krankheit überlebt, aber seine ganze Familie verloren, als ihm eine sterbende Frau ihren kleinen Sohn anvertraut. Da die Zivilisation zusammenbricht, machen sich Graham und der kleine Junge auf zu einer abgelegenen Hütte. Unterwegs begegnen ihnen verschiedene Gefahren, aber auch neue Gefährten. Doch auch in der Wildnis sind sie nicht sicher. Gut versteckt und bestens ausgerüstet lebt in der Nähe eine Gruppe von Preppern, die vor dem Virus in die vermeintliche Einsamkeit der Berge geflohen sind und wegen der Ansteckungsgefahr jeglichen Kontakt mit Überlebenden vermeiden müssen. Werden diese die Gefahr dulden, die für sie von Grahams Gruppe ausgeht?