Google+ Julias Buchblog

Mittwoch, 10. Februar 2016

E-Books sind keine Kulturgüter?

Mit Befremden habe ich soeben eine Meldung über das neuste Urteil des Bundesfinanzhofs zu E-Books zur Kenntnis genommen. Im Gerichtsfall geht es darum, dass für E-Books weiterhin der erhöhte Mehrwertsteuersatz von 19% gilt, während er für Bücher in gedruckter Form nur 7% beträgt. Die Details (Abrechnung der Nutzungsrechte für Bibliotheken) sind hier belanglos, aufgefallen ist mir aber folgender Satz aus der Urteilsbegründung: "... "Bücher" setzt einen physischen Träger voraus, auf dem das Buch materialisiert ist..." Digitale Medien sind also keine Bücher, weil es keinen eindeutigen Träger gibt. Da der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7% aber gezielt für die Förderung von Kulturgut eingerichtet wurde, heißt das also im Umkehrschluss, dass E-Books nicht nur keine Bücher, sondern auch keine Kulturgüter sind?! He Leute, kommt endlich im 21. Jahrhundert an! Ja, die bürokratischen Mühlen mahlen langsam, aber sooo neu sind E-Books nun auch nicht mehr...

Donnerstag, 4. Februar 2016

Val McDermid - Northanger Abbey

Northanger Abbey
Val McDermid
ISBN 9783959670180


Jane Austens "Northanger Abbey" in modernem Gewand: Cat Morland entflieht der Langeweile ihres Alltags in einem kleinen englischen Dorf, indem sie sich in Büchern vergräbt, vor allem in ihren heißgeliebten Grusel- und Fantasyromanen. Als sie die Gelegenheit bekommt, nach Edinburgh zu einem Kulturfestival zu reisen, blüht sie regelrecht auf. Sie findet rasch zwei neue Freundinnen, Bella Thorpe und Ellie Tilney, und verliebt sich in Ellies gutaussehenden Bruder Henry. Zu ihrem Glück ermutigt der alte General Tilney seine Tochter, ihre neue Freundin ein paar Tage auf ihren Familiensitz Northanger Abbey einzuladen. Cats lebhafte Fantasie, die schon in den verwinkelten Gassen Edinburghs reichlich Nahrung fand, läuft nun in den düsteren Gemäuern des ehemaligen Klosters zur Höchstform auf. Sie ist fest entschlossen, dem mehrfach angedeuteten Familiengeheimnis auf die Spur zu kommen...

Donnerstag, 28. Januar 2016

Uta Eisenhardt - Vier Zimmer, Küche, Boot

Vier Zimmer, Küche, Boot: Eine Familie zieht aufs Wasser
Uta Eisenhardt
ISBN 9783667104250


Mit zwei kleinen Kindern in ein Hausboot ziehen? Erst ist Uta Eisenhardt nicht sonderlich begeistert vom Vorschlag ihres Mannes. Die Vorstellung vom Leben auf dem Wasser ist für sie völlig neu, sie mag weder Schwimmen noch höheren Wellengang. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Ideen lässt sich Felix von diesem Projekt nicht so leicht abbringen. Und auch wenn Uta klar ist, dass es nicht immer einfach wird, lässt sie sich von seinem Enthusiasmus anstecken...

Samstag, 23. Januar 2016

Eva Stachniak - Der Winterpalast

Der Winterpalast
Eva Stachniak
ISBN 9783458359708


Die junge Waise Warwara gelangt als Bedienstete an den Hof der Zarin Elisabeth. Durch Zufall wird der mächtige Kanzler Bestuschew auf sie aufmerksam und bildet sie zur „Zunge“, also als Spionin aus. Warwara macht ihre Sache gut und bald gehört sie trotz ihrer einfachen Herkunft zum vertrauten Kreis um die Herrscherin. Als die blutjunge Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst als künftige Gemahlin des Thronfolgers an den Hof kommt, soll Warwara auch sie bespitzeln. Aber ihr imponiert das kluge Mädchen, dass am Hof so fremd ist wie sie selbst, und so wird sie von der Spionin zur engen Freundin und Vertrauten der künftigen Kaiserin Katharina...

Montag, 18. Januar 2016

Andrea Schacht - Die Gefährtin des Vaganten

Die Gefährtin des Vaganten
Andrea Schacht
ISBN 9783442374748


Beim Konzil in Konstanz mit dem Ziel, das Chaos in der Kirche zu ordnen, geht es ziemlich turbulent zu. Von den drei aktuellen Päpsten erscheint nur einer, der schon bald wieder flüchtet, weil er um seine Sicherheit fürchtet. Auch Bischof Hagan von Speyer ist nur knapp einem Mordanschlag entkommen. Um der Verschwörung gegen ihn auf die Spur zu kommen, taucht er unter und schließt sich einer Vagantentruppe an. Seine Nachforschungen führen ihn schließlich in ein Gasthaus vor die Tore Kölns, wo stets neue Reisende zusammentreffen und viele Informationen ausgetauscht werden. Die junge verwitwete Wirtin Laure misstraut Hagan allerdings, weil sie spürt, dass er nicht der ist, als der er sich ausgibt. Doch Hagans Feinde sind ihm auf der Spur, da ist er auf die Hilfe der klugen Laure angewiesen...

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Merry Christmas!



Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Über die Feiertage möchte ich mich um meine Lieben kümmern und ansonsten ausspannen, deshalb gibt es hier auf dem Blog bis anfangs Januar eine Pause.

Freitag, 18. Dezember 2015

Karen Swan - Ein Geschenk zum Verlieben

Ein Geschenk zum Verlieben
Karen Swan
ISBN 9783442479634


Schmuckdesignerin Laura bekommt kurz vor Weihnachten einen ganz speziellen Auftrag. Robert Blake möchte seiner Frau Cat eine Kette schenken, die deren ganzes Leben abbildet. Dafür soll Laura die sieben wichtigsten Personen im Leben von Cat befragen und daraus dann sieben passende Anhänger machen. Erst ist Laura beeindruckt von Cats Schönheit und Liebenswürdigkeit und dem High-Society-Alltag. Doch bald merkt sie, dass die sorgfältig polierte Oberfläche nicht die ganze Wahrheit ist...