Google+ Julias Buchblog

Dienstag, 27. Januar 2015

Blogparade Autorenmarketing im Web Teil 1 - Autorenblogs

Bei Ann-Bettina bin ich auf einen Post gestoßen, der mich auf die Blogparade von Veras Welt zu Autorenmarketing im Web aufmerksam gemacht hat. Das finde ich ein spannendes Thema, da ich einerseits gelegentlich Autoren betreue, mich andererseits oft über unbedarfte oder aggressive Werbung von Autoren im Netz ärgere. Und nachdem ich diesen Post dreimal umgeschrieben habe und er immer noch zu lang war, mache ich eine kleine Reihe daraus... 


Vera will von uns Buchbloggern unter anderem wissen, was wir von Autorenblogs halten. Das ist eine berechtigte Frage, denn eigentlich finde ich Autorenblogs für Marketingzwecke ziemlich ungeeignet. Das hat drei Gründe:

Freitag, 23. Januar 2015

Veronika Stix (Hrsg.) - Berggeister

Berggeister
Veronika M. Stix (Hrsg.)
ISBN 9783950300222

Dieses Buch habe ich vor langer Zeit mal von Sabrina bekommen, als Teil der „wandernden Buchüberraschung“, die Weisselilie von Eintauchen in eine andere Welt organisiert hat. Es ist eine Sammlung von 16 phantastischen Kurzgeschichten, die alle in den Bergen spielen. Da gibt es böse Zauberer, die ganze Täler beherrschen, dämonische Geister in alten Bergwerken, die kleine Mädchen entführen, gute Wasserwesen, die verirrten Wanderer dabei helfen, den Weg nach Hause und ins Herz der Geliebten zu finden, und vieles mehr.

Montag, 19. Januar 2015

James Frey - Endgame

Endgame: Die Auserwählten
James Frey
ISBN 9783789135224


12 Meteoriten treffen die Erde. Das ist das Zeichen für 12 Jugendliche, dass das „Endgame“ begonnen hat. Ihr ganzes bisheriges Leben sind sie auf diesen finalen Kampf vorbereitet worden, denn nun müssen sie in einem Wettbewerb gegeneinander antreten, damit sie und ihr Stamm die kommende Katastrophe überleben werden...

Donnerstag, 15. Januar 2015

Angelika Diem - Vollstrecker der Königin: Das grüne Tuch

Vollstrecker der Königin: Das grüne Tuch
Angelika Diem
Machandel Verlag
ISBN 9783939727507


Drei Kurzgeschichten beleuchten Caitlynns Jugend und ihr Ziel, Vollstreckerin der Königin zu werden:
Obwohl ihr Berufswunsch schon früh feststeht, stößt er in ihrer Familie auf Ablehnung, und so wird Caitlynn kurzerhand zu ihrer Großmutter geschickt, um bei ihr in die Lehre zu gehen und Heilerin zu werden. Erst ist Caitlynn sauer, dass ihre Familie einfach so über ihren Kopf hinweg entscheidet, aber dann merkt sie, dass sie durchaus Talent zum Heilen hat. Allerdings braucht es mehr als das, um als Heilerin zu bestehen...
Der Fürst von Faelin fordert die Dienste von Caitlynns Großmutter. Als sie sich weigert, lässt er kurzerhand Caitlynn entführen, um sich die Dienste der Heilerin zu erzwingen...
Am Tag des Sternenkäferfestes fährt Caitlynn mit ihrer Großmutter zum Markt und lernt dort den Einsiedler Alban kennen. Doch dann zieht ein Gewitter auf und anschließend liegt eine junge Frau erschlagen am Rand des Marktplatzes...

Dienstag, 13. Januar 2015

Es gibt mich noch

Eigentlich wollte ich schon vor einer Woche die Weihnachtspause beenden, allerdings habe ich aus dem Urlaub über die Feiertage ein unschönes Souvenir mitgebracht. Eine hartnäckige Erkältung macht mir seit Tagen zu schaffen, da reichte die Energie nur knapp für den Alltag mit Baby, für den Blog blieb nix übrig. Nun habe ich den Kampf gegen die fiesen Bazillen gewonnen, aber es ist so viel liegengeblieben ringsherum, da dauert es noch ein-zwei Tage, bis es hier wieder normal weitergeht...

Dienstag, 23. Dezember 2014

Merry Christmas!



Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. Da ich mich über die Feiertage um meine Lieben kümmern und ansonsten ausspannen will, herrscht hier auf dem Blog bis anfangs Januar Sendepause.

Freitag, 19. Dezember 2014

Advent


Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird:
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke