Google+ Julias Buchblog

Donnerstag, 27. August 2015

Weg damit!

Heute mal etwas, das nichts mit Büchern zu tun hat. Nervt euch dieser doofe graue Balken auf den Blogspot-Blogs auch schon seit Tagen? Egal wie oft man ihn wegklickt, er taucht immer wieder auf:


Auf meinem Blog sollte er nun wegbleiben. Wer ihn auch entfernen will (sofern man die Voraussetzungen erfüllt): Sandra von Pusteblume erklärt hier, wie das geht. Danke Sandra!

Montag, 24. August 2015

Virginia Ironside - Nein! Ich will keinen Seniorenteller!

Nein! Ich will keinen Seniorenteller: das Tagebuch der Marie Sharp
Virginia Ironside
ISBN 9783442468683


Marie wird demnächst 60 und freut sich drauf. Nun will sie den Ruhestand genießen, und zwar ohne sich am grassierenden Jugendwahn zu beteiligen. Einem Buchclub beitreten, um geistig fit zu bleiben – nein danke! Einen Sprachkurs besuchen, um endlich italienisch zu lernen – warum sollte sie? Oder gar sich um einen neuen Partner bemühen und (Gott bewahre!) Sex haben – kommt gar nicht mehr in Frage! Schließlich ist sie jetzt offiziell alt, da kann niemand mehr derartige Anstrengungen erwarten. Lieber stürzt sie sich ins Abenteuer, Großmutter zu werden...

Donnerstag, 20. August 2015

Amber Dusick - Elternsein – der pralle Wahnsinn

Elternsein – der pralle Wahnsinn. Aus dem Leben einer stinknormalen Familie – mit beknackten Zeichnungen
Amber Dusick
ISBN 9783442392797


Eines Tages hat Amber Dusick, Mutter zweier kleinen Kinder, einen Blog begonnen, um die oft irrwitzigen Situationen im Familienalltag festzuhalten. Und obwohl sie nicht zeichnen kann, hat sie die Szenen mit kleinen Kritzelbildchen illustriert, die zwar nicht schön sind, aber den Kern der absurden Situationen meist sehr treffend wiedergeben. Und so haben Ambers beknackte Zeichnungen vom alltäglichen Familienwahnsinn rasch eine große Fangemeinde gefunden...

Montag, 17. August 2015

Matthias Czarnetzki - Lutetia Stubbs: Kellerleichen

Lutetia Stubbs: Kellerleichen und wie man sie nicht entsorgt
Selbstverlag
ISBN 9781446157398


Um sich ganz seinen Kindern widmen zu können, zieht der frisch verwitwete Harold Stubbs mit den Zwillingen Marx und Lutetia ins ländliche Borough auf eine alte Burg. Das passt einigen Alteingesessenen im kleinen Ort gar nicht, denn im Keller der Burg liegt seit Jahrzehnten eine Leiche. Als Polizeichef kann Murdock McDuff das Skelett zwar diskret verschwinden lassen, aber die clevere Lutetia hat ein Gespür für Ungereimtheiten und beginnt, in Boroughs Vergangenheit zu stöbern. Das hat Folgen, denn die Leiche im Burgkeller ist nicht das einzige dunkle Geheimnis, das dabei ans Tageslicht kommt, und so muss sich Lutetia einiges einfallen lassen, damit die Stubbs nicht auch als Kellerleichen enden...

Donnerstag, 13. August 2015

Marie Pellissier - Die tödliche Tugend der Madame Blandel

Die tödliche Tugend der Madame Blandel
Marie Pellissier
ISBN 9783453357679


Seit mehr als 40 Jahren lebt und arbeitet Lucie Ferreira als Gardienne am Place des Vosges in Paris und kümmert sich nebenbei nicht nur um die Wäsche, sondern auch um persönliche Belange der Hausbewohner. Mit allen kommt sie gut aus, nur mit der arroganten Vanessa Blandel gibt es immer wieder Ärger. Als Lucie dieser eines Tages die Bügelwäsche bringen will, findet sie in der Wohnung ein Chaos vor, dass eindeutige Schlüsse zulässt, und räumt rasch auf. Was gut gemeint ist und nur verhindern sollte, dass Monsieur Blandel von der Affäre seiner Frau erfährt, erweist sich als verhängnisvoller Fehler, denn kurz darauf wird Vanessa Blandel tot aus der Seine gezogen. Um nicht wegen Behinderung der Ermittlungen und dem Beseitigen von Spuren Schwierigkeiten zu bekommen, sieht Lucie nur einen Ausweg: sie muss den Mörder von Vanessa Blandel selbst finden, bevor der zuständige Kommissar von ihrer Aktion erfährt!

Sonntag, 9. August 2015

Bücher-Domino IV

Weil ich einfach gerne zusehe (und froh bin, dass danach andere aufräumen müssen!):

(wirklich los geht's ab 3:50)

Mittwoch, 5. August 2015

Sophie Bonnet - Provenzalische Geheimnisse

Provenzalische Geheimnisse: Ein Fall für Pierre Durand
Sophie Bonnet
ISBN 9783764505394


Pierre Durand, ehemaliger Pariser Kommissar und nun Dorfpolizist in Sainte-Valérie hat ein Problem: Jäger und Tierschützer stehen sich vor dem Bürgermeisteramt unversöhnlich gegenüber und die Situation droht zu eskalieren. Da greift Marie-Laure Pabion ein, eine resolute Braut, die sich ihre bis ins Detail geplante Hochzeit nicht von einer entgleisenden Demonstration verderben lassen will. Doch die Hochzeit platzt trotzdem, nicht wegen Krawall vor dem Ratshaus, sondern weil der Bruder der Braut tot aufgefunden wird – im Wald, nackt und von Schrotkugeln durchsiebt. Ein Unfall? Pierre Durand glaubt nicht so ganz daran, aber da der Tote nicht auf dem Gebiet von Sainte-Valérie gefunden wurde, fällt der Fall nicht in seinen Zuständigkeitsbereich. Aber die Braut fordert hartnäckig weitere Untersuchungen, und so darf Pierre Durand nun doch ermitteln...