Google+ Julias Buchblog: Das 7. Türchen: Der Weihnachtsmann kann einpacken

Sonntag, 7. Dezember 2014

Das 7. Türchen: Der Weihnachtsmann kann einpacken


Heute darf ich das nächste Türchen von Tintenhains Blogger-Adventskalender öffnen und habe eine Rezension mit Gewinnspiel dabei zu einer humorvollen Geschichte um den Weihnachtsmann und die pikanten Details zu seinem Privatleben:

Der Weihnachtsmann kann einpacken: Ein Elch packt aus
Peter Gaymann /Andreas Hauffe
ISBN 9783548608747

In der Dämmerung an Heiligabend stehen drei Gestalten herum, ein Journalist, ein Paparazzo und ein Kameramann. Ihr Ziel: die Story ihres Lebens. Ihr Zielobjekt: der Weihnachtsmann. Da dieser aber keine Interviews gibt, machen sie sich an den Elch heran, der beim Schlitten wartet, während sein Chef mit der Bescherung beschäftigt ist. Auch der ist erst nicht sonderlich gesprächig, hat aber eine Schwäche für Glühwein...

Wer gerne schmunzelt und wissen will, was der Weihnachtsmann im Sommer so macht und warum nicht mehr Rentiere, sondern ein Elch den Schlitten des Weihnachtsmanns zieht, dem kann ich dieses kleine Büchlein wärmstens empfehlen. Die Geschichte von Andreas Hauffe ist kurzweilig und unterhaltsam und die Illustrationen des bekannten Cartoon-Zeichners Peter Gaymann machen das Büchlein auch optisch zu einem Augenschmaus. Ein humorvoller Leckerbissen für die kleine Pause im Vorweihnachtsstress.


So, und wer jetzt Lust auf dieses nette Büchlein bekommen hat, hat nun die Chance, es zu gewinnen. Aber dafür müsst ihr etwas tun. Der Weihnachtsmann hat ja je nach Jahreszeit unterschiedlich viel zu tun und deshalb im Frühling und Sommer viel Zeit. Laut Elch hat er schon einiges ausprobiert, hat aber nur an zwei eher ungewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen Gefallen gefunden. Also mir kommen da sofort schräge Bilder in den Kopf, der Weihnachtsmann beim Kamelreiten beispielsweise. Habt ihr weitere Ideen? Das Büchlein bekommt, wer mir das lustigste oder skurrilste Hobby für den Weihnachtsmann nennt. Einfach hier bis am 10. 12. einen Kommentar schreiben. Und nun bin ich auf eure Vorschläge gespannt!

Kleingedrucktes:
Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen oder Minderjährige mit der Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten, die einen ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Es zählen nur Teilnahmen, die vor Ende der Verlosung (10. 12. 2014/ 23.59 Uhr) einen Kommentar unter diesen Post hinterlassen haben. Der Gewinner wird  am 11. 12. hier im Blog bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Preis wird nicht in bar ausgezahlt und für verlorengegangene Pakete hafte ich auch nicht.

Und morgen öffnet sich das nächste Türchen auf Schnuffelchens Bücherblog. Schaut vorbei!

Kommentare:

  1. Guten morgen, was ist mit lesen und wasserdrachenreiten?
    Das gibt es nämlich in echt aber eigentlich ist das ein bannanenboot :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Weihnachtsmann macht im Sommer beim Drachenbootrennen von Antenne Niedersachsen mit.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Mir schwebt gerade ein Weihnachtsmann bei einer spannenden Lektüre ein, der leider dadurch so abgelenkt ist, das er Weihnachten schlicht verpennt!

    Lg sommernacht

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, schwierig. Er fährt ans Meer und beobachtet Schiffe um diese dann zu katalogisieren? :D :D

    Liebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Vielleicht ist der Weihnachtsmann auch ein großer Anhänger des Cosplay?
    Liebe Grüße,
    warmerSommerregen
    (Janie102@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    tolles Buch und schöne Idee zur Verlosung. So konnte man am 2. Advent seinen Grips noch einmal richtig ankurbeln... :-)

    Also: nach meinen Informationen verbringt der Weihnachtsmann den Sommer über irgendwo auf einer einsamen Insel in der Karibik. Dort sitzt er unter Palmen im Schatten (Sonnenbrand passt nicht zu seinem Gewand f.d. Winter) und schlürft frisch-fruchtige Cocktails (da er heiße Schokolade bzw. warme Milch nicht mehr sehen kann). Und dabei bastelt er aus Kokosnüssen kleine Dioramen (Bsp. anbei: http://www.ksta.de/region/krippen-heim-unter-palmen-fuer-das-jesuskind,15189102,12788794.html ).

    Viele Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    im Sommer klappert der Weihnachtsmann alle Spielzeugläden, Klamottengeschäfte, Elektrofachgeschäfte etc. ab, um sich ein Bild von der Größe der jeweils gewünschten Geschenke zu machen. Hat er dies erledigt, wird geplant und die hohe Kunst der Logistik angewandt, damit er es auch ja schafft, alle Geschenke rechtzeitig abzuliefern.
    Achja, zwischendurch hat er noch so einige Konferenzen mit Elternteilen, bei denen die Wünsche ihrer Sprößlinge heiß diskutiert werden.
    Der Weihnachtsmann ist also - entgegen dem Büchlein - so ganz und gar nicht gelangweilt im Sommer. ;)

    LG,
    Rachel (buecherwahn@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  8. wie wäre es mal, wenn der Weihnachtsmann Linedance lernt. Dann kann er zu seinen Weihnachtsliedern ein Tänzchen wagen. Das sieht bestimmt gut aus.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    also ich denke der Weihnachtsmann hat den Sommer über einen eigenen Eiswagen und verkauft die leckersten Sorten Eis. So kann er gelegentlich Menschen beobachten und sieht welche Kinder auch im Sommer brav sind und nicht nur kurz vor Weihnachten :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen